Übung Verkehrsabsicherung am 11. Juni 2017

Einsatzstellen der Feuerwehr befinden sich oft an Verkehrswegen. Von Ortsdurchfahrten, bis hin zu Bundestraßen oder der Autobahn gilt: Um schnell helfen zu können, muss die Sicherheit der eigenen Kameradinnen und Kameraden im Einsatz gewährleistet sein. Am vergangenen Sonntag übte die Feuerwehr Lipperts deshalb das Aufbauen einer Verkehrsabsicherung. Während das Lipperts 44/1 das verunfallte Fahrzeug darstellte, sicherte eine Gruppe aus dem Lipperts 48/1 im Wechsel die Unfallstelle. Angenommen wurde ein Unfall außerorts sowie ein Unfall auf einer mehrspurigen Schnellstraße oder Autobahn.

>> Bilder






Posted in News.